Schlagwort: Mühlviertlerbiketeam

mühlviertlerbiketeam

XCO Zadov und EZF Bierbaum

XCO Zadov Für Alexander Stadler ging es wie schon so oft dieses Jahr in unser Nachbarland Tschechien. Mit dabei war auch Lukas Stumbauer der im Junioren Rennen am Start war. Leider war Lukas an diesem Tag nicht vom Glück verfolgt und so kam es in der Feed Zone zu einem unglücklichen Zusammenstoß mit einem Konkurrenten,…
Weiterlesen

Sabine Stadler wird Landesmeisterin im Bergzeitfahren

OÖ Landesmeisterin und Top-Ten Ergebnis bei der ÖM im Bergzeitfahren Am vergangenen Sonntag startete Sabine Stadler beim stark besetzten Hochkar Bergzeitfahren, welches ein Rennen der Austrian Time Trail Series ist. Das Rennen war auch gleichzeitig die Österreichische Meisterschaft im Bergzeitfahren sowie die oberösterreichische Landesmeisterschaft. Aufgrund der Corona Bestimmungen waren nur Einzelstarts möglich und somit wurde…
Weiterlesen

Vita Club EZF Salzburgring

Dieses Wochenende machte sich Michael Kampelmüller auf dem Weg nach Salzburg genau gesagt direkt am Salzburgring um sein erstes Rennen dieses Jahr auf heimischen Boden zu bestreiten. Das Rennen wurde dieses Jahr aufgrund der Corona Maßnahmen als Einzelzeitfahren ausgetragen und dabei galt es 3 Runden direkt auf der Rennstrecke des Salzburgrings zu fahren. Mit nur…
Weiterlesen

XCO C1 Mesto Touskov

Auch an diesem Wochenende ging es wieder nach Tschechien wo in Mesto Touskov, in der Nähe von Pilsen, das erste internationale UCI C1 Cross-Country Rennen nach der Corona Pause statt. Dementsprechend hochkarätig sollte sich das Starterfeld präsentieren. Vom Intersport Mühl4tler Bike Team waren Alex Stadler und Lukas Stumbauer am Start. Bereits im Training am Vortag…
Weiterlesen

Extrem Bike Most

Das erste Rennen der Saison 2020 ist nun auch Geschichte. An diesem Wochenende ging es für Alex Stadler, Michael Kampelmüller und Betreuer Gerald Zellner nach Most, einer kleinen Stadt im benachbarten Tschechien. Die Vorfreude auf das erste Rennen war groß und so standen die Beiden voll motiviert am Start. Der Regen in der Nacht sollte…
Weiterlesen

Watt-Challenge beim Granitmarathon

Die Besucher des Intersport Pötscher Standes bei der Expo des Granitmarathons erfreuten sich über eine besonder Atrakiton, die “Watt-Challenge”. Auf einer Rolle galt es wie bei einem Leistungsprüfstand die maximale Minutenleistung abzurufen. Wie lang und wie hart eine Minute sein kann bekamen einige Teilnehmer zu spüren.Trotzdem nutzen viel die Chance einen Startplatz für den Granitmarathon…
Weiterlesen

Marathon Landesmeister

OÖ Landesmeistertitel für Alexander Stadler und den Vizelandesmeistertitel für Michael Kampelmüller. 🥇🥈 Auf der Extrem Strecke beim Granitmarathon erkämpfte sich Alex der 3. Platz (1. AK) und Michi gleich dahinter den 4. Platz (2. AK). Peter Brandstetter musste das Rennen leider vorzeitig beenden.🥉🙌🏼 Auf der 60km langen Classic Strecke erreichte Peter Pirngruber den 16. Rang,…
Weiterlesen

Erfolgreiches Rennwochenende

Feuerkogel MTB Attack Vergangenen Samstag entschlossen kurzerhand Michael Kampelmüller und Dominik Leitner bei der Feuerkogel MTB Attack an den Start zu gehen. Dabei handelt es sich um ein reines Bergrennen von Ebensee auf den Feuerkogel. Die 14km lange mit 1170hm gespickte Strecke hatte es in sich, da sie zum Ende hin immer steiler wurde. Die…
Weiterlesen

Sieg bei der Mosttour in Kürnberg

An diesem Wochenende starteten Michael Kampelmüller, Alexander Stadler und Patrick Katzmair bei der Mosttour in Kürnberg. Die beiden ehemaligen Youngster starteten auf der Extrem Strecke auf welcher 61km und 2500hm überwunden werden mussten. Unser Bananenjunkie nahm die nicht weniger schwierige Medium Strecke in Angriff. Die hügelige Strecke mit nicht all zu langen Anstiegen sollte unseren…
Weiterlesen

Worldseries Marathon Singen

Dieses Wochenende reisten Michael Kampelmüller und Alexander Stadler nach Singen (Deutschland). Die hügelige Strecke in der Nähe des Bodensees ist 102km lang, mit 2200hm gespickt und gilt als besonders schnelle Strecke. Das Wetter präsentierte sich entgegen aller Erwartungen besonders gut. Mit teilweise sogar Sonnenschein hat an diesem Tag wahrscheinlich kaum jemand gerechnet. Pünktlich um 10:30…
Weiterlesen

Facebook
Instagram