Blog

mühlviertlerbiketeam

XCO Zadov und EZF Bierbaum

XCO Zadov Für Alexander Stadler ging es wie schon so oft dieses Jahr in unser Nachbarland Tschechien. Mit dabei war auch Lukas Stumbauer der im Junioren Rennen am Start war. Leider war Lukas an diesem Tag nicht vom Glück verfolgt und so kam es in der Feed Zone zu einem unglücklichen Zusammenstoß mit einem Konkurrenten,…
Weiterlesen

Sabine Stadler wird Landesmeisterin im Bergzeitfahren

OÖ Landesmeisterin und Top-Ten Ergebnis bei der ÖM im Bergzeitfahren Am vergangenen Sonntag startete Sabine Stadler beim stark besetzten Hochkar Bergzeitfahren, welches ein Rennen der Austrian Time Trail Series ist. Das Rennen war auch gleichzeitig die Österreichische Meisterschaft im Bergzeitfahren sowie die oberösterreichische Landesmeisterschaft. Aufgrund der Corona Bestimmungen waren nur Einzelstarts möglich und somit wurde…
Weiterlesen

Vita Club EZF Salzburgring

Dieses Wochenende machte sich Michael Kampelmüller auf dem Weg nach Salzburg genau gesagt direkt am Salzburgring um sein erstes Rennen dieses Jahr auf heimischen Boden zu bestreiten. Das Rennen wurde dieses Jahr aufgrund der Corona Maßnahmen als Einzelzeitfahren ausgetragen und dabei galt es 3 Runden direkt auf der Rennstrecke des Salzburgrings zu fahren. Mit nur…
Weiterlesen

Sabine Stadler beim Kitzbüheler Horn Radrennen erfolgreich

Auch unser Neuzugang Sabine Stadler startete am vergangenen Wochenende beim 40. Int. Kitzbüheler Horn Radrennen ins Renngeschehen. Glücklicherweise kam am Donnerstag vor dem Rennen noch die U23 Elite Rennrad Lizenz an und somit stand einem Start in der Lizenzklasse nichts mehr im Wege. Das Kitzbüheler Horn wurde seinem Ruf natürlich gerecht und es wartete eine…
Weiterlesen

XCO Junioren Obertraun

Nach langem Warten ging die Rennsaison schlussendlich auch wieder in Österreich los. Unseren Jungstar Lukas Stumbauer verschlug es in das schöne Salzkammergut besser gesagt in die Bike Arena Obertraun. Wo er am Sonntag das XCO-Rennen in der Altersgruppe Junioren bestritt. Diese Strecke ist nicht nur bekannt von ihren kurzen knackigen Anstiegen, sondern auch der spannenden…
Weiterlesen

1. Straßenrennen 2020

Inspiriert von unseren erfolgreichen Bikern begab sich auch unsere Rennrad-Fraktion auf die Suche nach bevorstehenden Veranstaltungen in unserem nördlichen Nachbarstaat Tschechien. Prompt wurde man fündig: Ca. 25km nordwestlich der sübböhmischen Hauptstadt Ceske Budejovice im Dörfchen Bilsko wurde am vergangenen Sonntag ein Straßenrennen veranstaltet. So entschieden sich unser Youngster Philipp Kolberger und Gerald Zellner hier in…
Weiterlesen

Engadin Bike Giro

Nach einigen Eintagesrennen stand nun auch das erste Etappenrennen am Rennplan von Alex Stadler. Gemeinsam mit Betreuer und „Häuptling der Bande“ Michael Hölzl ging es nach St. Moritz zum Engadin Bike Giro. Das erste renommierte Mehrtagesrennen nach Corona war wie erwartet sehr hochkarätig besetzt, so waren alle großen Teams und sogar einige Rennradfahrer aus der…
Weiterlesen

Drasal Bike Marathon

Auch Michael Kampelmüller machte sich dieses Wochenende wieder auf den Weg zu unseren tschechischen Nachbarn und zwar nach Holésov Nähe Brünn und startete dort beim Drasal Bike Marathon. Die Streckendaten versprachen schon im Voraus dass es ein harter Tag werden wird, zu bewältigen waren 120km mit 3500hm. Der Startschuss fiel pünktlich um 7:45 Uhr und…
Weiterlesen

XCO C1 Mesto Touskov

Auch an diesem Wochenende ging es wieder nach Tschechien wo in Mesto Touskov, in der Nähe von Pilsen, das erste internationale UCI C1 Cross-Country Rennen nach der Corona Pause statt. Dementsprechend hochkarätig sollte sich das Starterfeld präsentieren. Vom Intersport Mühl4tler Bike Team waren Alex Stadler und Lukas Stumbauer am Start. Bereits im Training am Vortag…
Weiterlesen

Doppelsieg beim MTB Vikend Kukle

Auch an diesem Wochenende ging es für Michael Kampelmüller und Alex Stadler in unser nördliches Nachbarland Tschechien. Die Beiden starteten beim MTB Bulls Vikend Kukle. Die Eckdaten des Rennens waren mit 38km und ca. 800hm aufgeteilt auf drei Runden eher überschaubar und sollten eine Renndauer von etwa 1,5h ergeben. Bei hochsommerlichen Temperaturen viel am Nachmittag…
Weiterlesen

Facebook
Instagram